Publikationen

Bücher

Politische Freundschaft bei Hofe.
Politische Freundschaft bei Hofe.

Repräsentation und Praxis einer sozialen Beziehung im französischen Adel des 17. Jahrhunderts, Göttingen 2013.

Edited journal issues

(zusammen mit Bertrand Haan) discussions 8 (2013).

Freundschaft. Eine politisch-soziale Beziehung in Deutschland und Frankreich, 12.–19. Jahrhundert (8. Sommerkurs des Deutschen Historischen Instituts Paris in Zusammenarbeit mit der Universität Paris IV Paris-Sorbonne, mit der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der École des hautes études en sciences sociales, 3.–6. Juli 2011) / Amitié. Une relation politico-sociale en Allemagne et en France, 12e–19e siècle (8e université d’été pour jeunes chercheurs de l’Institut historique allemand Paris en coopération avec l’université Paris IV Paris-Sorbonne, 3.–6. juillet 2011), URL: http://perspectivia.fafalter.de/content/publikationen/discussions/8-2013

Artikel

Kapitel

"Mediation and Reconciliation among Seventeenth-Century French High Aristocrats".

In: Stephen Cummins/Laura Kounine (Hg.), Cultures of Conflict Resolution in Early Modern Europe, Farnham, Surrey 2016, 105-125.

"Amis et ennemis politiques à la cour du Grand Siècle" .

In: Maurice Daumas (Hg.), L'Amitié dans les écrits du for privé et les correspondances, de la fin du Moyen Âge à 1914, Pau 2014, 111-125.

(zusammen mit Ana Carolina Hosne) "Public and virtuous? Public or virtuous? A cross-cultural comparison of the phenomenon of friendship in the French court and in late Ming China".

In: Aniesha Andrews/Raffaele Florio (Hg.), Love, Friendship, Marriage. 32nd Annual Medieval and Renaissance Forum, Weston, Mass. 2012, 15-26.

“’Il va de ma vie, de mon honneur et par conséquent de tout’. Die Selbstinszenierung des Grand Condé”.

In: Ronald G. Asch/Birgit Emich/Jens Ivo Engels (Hg.), Integration, Legitimation, Korruption. Politische Patronage in Früher Neuzeit und Moderne; Frankfurt am Main 2011, 115-130.

“L’esilio nel regno: la caduta in disgrazia del conte di Bussy-Rabutin”..

In: Fabio Di Giannatale (Hg.), Escludere per governare. L’esilio politico fra Medioevo e Risorgimento, Florenz 2011, 96-113.

“’Quand je retournai, je trouvai toutes les cabales de la cour changées’: Friendship under the Conditions of Seventeenth-Century Court Society”..

In: Bernadette Descharmes/Eric Anton Heuser/Caroline Krüger/Thomas Loy (Hg.), Varieties of friendship. Interdisciplinary perspectives on social relationships, Göttingen 2011, 59-75.

"Shaping a Political Network".

In: Marko Lamberg/Marko Hakanen/Janne Haikari (Hg.), Physical and Cultural Space in Pre-industrial Europe. Methodological Approaches to Spatiality, Lund 2011, 176-195.

“Hochadlige Außenverflechtung zwischen Fürstendienst und Hochverrat. Der Grand Condé als europaweit tätiger Akteur“..

In: Hillard von Thiessen/Christian Windler (Hg.), Akteure der Außenbeziehungen. Netzwerke und Interkulturalität im historischen Wandel, Köln/Weimar/Wien 2010, 63-77.

Rezensionen

Online-Artikel

Eternal Fame? Honour and Prestige in Historical Perspective

In: helden. heroes. héros. E-Journal zu Kulturen des Heroischen, Volume 2 (2016) Special Issue: The Making of Reputations: Honour - Glory - Celebrity, hg. von Virginia Davis, Barbara Korte, 11-15 URL: https://www.freidok.uni-freiburg.de/data/10579
DOI: 10.6094/helden.heroes.heros./2016/QMR/03

(zusammen mit Bertrand Haan) D'intérêt comme d'émotion. L'amitié, lien social et politique par excellence en France et en Allemagne du XIIe au XIXe siècle..

In: Freundschaft. Eine politisch-soziale Beziehung in Deutschland und Frankreich, 12.–19. Jahrhundert (8. Sommerkurs des Deutschen Historischen Instituts Paris in Zusammenarbeit mit der Universität Paris-Sorbonne, der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der École des hautes études en sciences sociales, 3.–6. Juli 2011) / Amitié. Un lien politique et social en Allemagne et en France, XIIe–XIXe siècle (8e université d’été de l’Institut historique allemand en coopération avec l’université Paris-Sorbonne, l'université Albert-Ludwig, Fribourg-en-Brisgau, et l'École des hautes études en sciences sociales, 3–6 juillet 2011), hg. von / éd. par Bertrand Haan, Christian Kühner (discussions, 8) URL: http://perspectivia.fafalter.de/content/publikationen/discussions/8-2013/haan-kuehner_interet

Freundschaft im französischen Adel des 17. Jahrhunderts.

In: discussions, discussions 2 (2009) - Adel im Wandel (16.–20. Jahrhundert) / La noblesse en mutation (XVIe–XXe siècles) URL: http://www.perspectivia.net/content/publikationen/discussions/2-2009/kuehner_freundschaft

Konferenzvorträge

"Adliger Eigensinn im Grand Siècle: Der Prinz von Tarent und seine Memoiren".

Symposium "Der Eigensinn der Vergangenheit. Deutungsmöglichkeiten und Deutungsangebote im Widerstreit", Symposion anläßlich des 60. Geburtstags von Prof. Dr. Ronald G. Asch / "The role of the unforeseen in history. Or the differences that shape the past and the present", Symposium in honour of the 60th birthday of Prof. Dr. Ronald G. Asch, Schloss Rauischholzhausen, August 2013.

"Friends, Intrigues, and Factions: Friendship and Court Politics in the French Grand Siècle".

Symposium "Friendship in Premodern Europe", Centre for Reformation and Renaissance Studies, Victoria College, University of Toronto, Oktober 2011.

“Politische Freundschaft bei Hofe. Nahbeziehungen als Machtinstrument im französischen Hochadel des 17. Jahrhunderts”..

Workshop “Leben verbinden. Beziehungen als Problem des Biographen”, Ludwig-Maximilians-Universität München, Juli 2011.

"Être nourri. The Perfection of Pages in seventeenth-century France".

Symposium "Children and their Bodies at Court", Queen Mary University of London (QMUL), März 2011.

“Writing One’s Nobility. An Inquiry into Aristocratic Autobiographies from Early Modern France”.

ACS Crossroads in Cultural Studies Conference 2010, Lingnan University, Hong Kong, Juni 2010.

“’Je suis à vous de tout mon cœur’: An Inquiry into Aristocratic Friendship in the Grand Siècle”.

Western Society for French History, Thirty-sixth Annual Meeting, Quebec City, November 2008.

“New Perspectives on Early Modern Aristocratic Friendship: A Cultural History Approach“.

Gründungskonferenz der Internationalen Gesellschaft für Kulturgeschichte, Gent, August 2008.

“Friendship in the Early Modern French Nobility”.

European Social Science History Conference, Lissabon, März 2008.

“Konzeptionen und soziale Praxis von Freundschaft im frühneuzeitlichen Frankreich”.

Kulturgeschichtetag, Johannes Kepler Universität Linz, September 2007.

Tagungsberichte

(zusammen mit Michael Strauß) Was den Adel adlig macht - Adliger Eigensinn in Recht, Politik und Ästhetik Europas (16.-20. Jahrhundert). 04.06.2009-06.06.2009, Freiburg..

In: H-Soz-u-Kult, 06.08.2009, URL: http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=2738. Veröffentlicht in einer längeren Version als AHF-Information. 2009, Nr.153, URL: http://www.ahf-muenchen.de/Tagungsberichte/Berichte/pdf/2009/153-09.pdf; veröffentlicht in einer noch längeren Version in Mitteilungen der Residenzen-Kommission 19/2 (2009), 25-32.

Lexikonartikel

Artikel "Vasall".

In: Friedrich Jaeger (Hg.), Enzyklopädie der Neuzeit, Bd. 13, Stuttgart 2011, 1195-1196.

Artikel “Prinzgemahl“.

In: Friedrich Jaeger (Hg.), Enzyklopädie der Neuzeit, Bd. 10, Stuttgart 2009, 353-355.

Vorträge

"Gerichtshof des Gewissens. Die Beichte im Zeitalter der Gegenreformation in Bayern und Österreich" .

Kolloquium Prof. Dr. Ronald G. Asch, Universität Freiburg i. Br., Januar 2014.

"Freundschaft als Machtinstrument. Politik und personale Beziehungen am französischen Hof im 17. Jahrhundert" .

Seminar des Fachclusters Geschichte der Hans-Böckler-Stiftung, Freiburg im Breisgau, Dezember 2013.

"Absolute Monarchie und politische Freundschaft. Politik und personale Beziehungen am französischen Hof im 17. Jahrhundert" .

Graduiertenkolleg "Freunde, Gönner, Getreue", Universität Freiburg i. Br., November 2013.

"'Er hat seine Sünden als ein Sünder confisiert'. Praktiken der Beichte in Bayern und Österreich im Zeitalter der Gegenreformation" .

Universität Wien, Institut zur Erforschung der Geschichte der Frühen Neuzeit, Oktober 2013.

"Confession and Identity in Counter-Reformation Bavaria".

Reform and Reformation: Seventh Research Colloquium, St John’s College, University of Cambridge, Mai 2013.

"Amitié et politique en France à la cour du Grand Siècle" .

Studientag "Réseaux et représentations. Approches d'histoire culturelle, approches d'histoire politique", Laboratoire de Recherche Historique Rhône-Alpes, Grenoble, März 2013.

"Confession in Counter-Reformation Bavaria".

Early Modern Europe History Seminar, University of Cambridge, Faculty of History, Februar 2013.

"Religious Conflict and Religious Coexistence in Early Modern Germany".

Lebanese American University, Byblos, September 2012.

"'He confessed his sins as a sinner'. The Practice of Confession in Counter-Reformation Bavaria".

Medieval and Early Modern Studies (MEMS) Workshop, Center for Medieval and Early Modern Studies, Stanford University, April 2012.

"The Ancien Régime of Friendship. Power and Personal Relationships at Court in Seventeenth-Century France" .

UCLA Department of French & Francophone Studies, Los Angeles, März 2012.

“Social Norms and the Early Modern Court Society”..

Social Norms Reading Group, Max Weber Programme, Europäisches Hochschulinstitut, Florenz, Juli 2011.

"Confession reexamined: an inquiry into Catholic Confessionalization in 17th-century Bavaria and Austria".

Fernand Braudel Roundtable "Religion and Politics: Europe and the World (XVI-XX centuries)", Europäisches Hochschulinstitut, Florenz, November 2010.

“L’amitié nobiliaire en France au XVIIe siècle”.

Seminar Prof. Dr. Lucien Bély, Université de Paris IV (Sorbonne), Februar 2010.

“Friends at Court? Interpersonal Relations in the French Aristocracy of the Seventeenth Century”..

Gemeinsamer Workshop “Friendship and Patronage” der Graduiertenschule "Europäische Kulturen und interkulturelle Vernetzungen" der Universität Freiburg und dem Department of History der Queen Mary University of London, Freiburg, Mai 2009.

“Freundschaft im französischen Adel im 17. Jahrhundert”.

Deutsches Historisches Institut Paris, März 2009.

“Les rituels de l’amitié nobiliaire en France au XVIIe siècle”.

Seminar Prof. Dr. Christine Lebeau, Universität Paris I (Panthéon-Sorbonne), Februar 2008.

“Mapping the Networks of Louis de Bourbon, Prince de Condé (1621-1686)”.

2. Internationales Milestone-Colloquium der Internationalen Graduiertenakademie der Universität Freiburg i. Br., St. Ulrich, November 2007.

“Öffentlichkeit, Privatheit und Emotionalität in der höfischen Gesellschaft”..

Seminar “Öffentlichkeit und Privatheit” des Graduiertenkollegs "Freunde, Gönner, Getreue", Wiesneck, Oktober 2007.

“Freundschaft im französischen Adel im 16. und 17. Jahrhundert”.

Kolloquium des Promotionskollegs “Geschichte und Erzählen” an der Universität Freiburg i. Br., Juli 2007.

“Freundschaft im französischen Adel im 16. und 17. Jahrhundert am Beispiel des Umkreises der Familie Condé”.

Kolloquium des Graduiertenkollegs “Freunde, Gönner, Getreue” an der Universität Freiburg i. Br., Juli 2007.

“Freundschaft im französischen Adel im 16. und 17. Jahrhundert am Beispiel des Umkreises der Familie Bourbon-Condé”.

Oberseminar “Aktuelle Forschungskontroversen und Methodendiskussionen zur Geschichte der Frühen Neuzeit” an der Universität Gießen, Mai 2007.

“L’amitié dans la noblesse française aux 16e et 17e siècles”.

Doktorandenkolloquium der Forschergruppe “Sociologie, histoire, anthropologie des dynamiques culturelles (SHADYC)” an der E.H.E.S.S., Marseille, April 2007.

“Freundschaft im französischen Adel im 16. und 17. Jahrhundert”..

Gemeinsames Kolloquium der Lehrstühle für Geschichte der Frühen Neuzeit der Universitäten Freiburg i. Br. und Bern, Dezember 2006.

Sonstiges

Schlusskommentar bei der Konferenz "The Boundaries of Byzantine Friendship".

Dumbarton Oaks Research Library and Collection, Washington, D.C., März 2010.

 
English | Deutsch | Francais | Italiano